Dr. Carl W. Barthel
Richard-Byrd-Str. 18 · 50829 Köln 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr (0221) 5399-0 @ mail©dr-barthelode

Prüfungswesen


Was sollte man wissen?

  • Die Abschlussprüfung ist für mittelgroße Kapitalgesellschaften Pflicht
  • Damit ist verbunden die Veröffentlichung im Bundesanzeiger mit mehr Informationen
  • Mittelgroße Kapitalgesellschaften sind gemäß § 267 HGB (Stand 2019): Wenn mindestens 2 der Merkmale überschritten sind:
    • 6.000.000 € Bilanzsumme
    • 12.000.000 € Umsatzerlöse
    • 50 Arbeitnehmer im Ø
  • Mittelgroße Kapitalgesellschaften können von vereidigten Buch-prüfern oder von Wirtschaftsprüfern geprüft werden.
  • Die Jahresabschlussprüfung erfolgt nach dem risikoorientierten Prüfungsansatz
  • Skalierungen beziehen sich auf Erleichterungen in Abhängigkeit der Größe des Unternehmens und der Kanzlei des Prüfers.